Allah Heiligen

Wussten Sie, dass heute der höchste islamische Feiertag ist…?

Allah-Heiligen.

Um den Tag und diesen Witz zu würdigen, habe ich vor etwas längerer Zeit ein paar Fotos am Friedhof von Lienz aufgenommen. Das war zwar noch in der Anfangsphase meiner fotografischen Karriere, mit den Resultaten bin ich doch ausgesprochen zufrieden.

DSC_0338_mini_toaa

Damals hat mich mein Weg zum Albin Egger-Lienz Grabmal geführt. Für alle Nichtlienzer: Egger-Lienz war einer der berühmtesten Künstler unserer Stadt. Teilweise als „Bauernmaler“ verunglimpft und aufgrund der Farb- und Motivwahl auch mit dem Nationalsozialismus in Verbindung gebracht – zeugen solche Aussagen wahrscheinlich – wie in der Kunst üblich auch das Weltbild der Kritiker als auf das der Künstler. Ohne den Bogen zu weit spannen zu wollen, aber um diese Aussage zu untermauern: Beim Lesen von Interpretationen über die Werke des Surrealisten René Magritte stechen einem viel eher die Meinungen des Schreibers als die Meinungen des Künstlers ins Auge.

Ohne über ihn selbst urteilen zu wollen: In jedem Fall sind Egger-Lienz‘ Werke einige der Interessantesten und vor Allem Bezeichnendsten künstlerischen Schöpfungen Osttirols.

Das Grabmal ist im Areal der St. Andrä Kirche, in deren Umgebung auch der Friedhof ist, auf dem diese Werke entstanden sind.

Es folgt ein Spiel mit Licht, Schatten, Wärme und Kälte:

Kommentar verfassen