Kategorie-Archiv: Claudio Reddy

Fotos von und mit Claudio Reddy

A perfect breakfast

Was eignet sich besser für den ersten Artikel, als über sein erstes Composing zu schreiben?
Ich möchte hier die Idee, die Entstehung und das fertige Werk vorstellen.
Ein solches Projekt wollte ich schon längst einmal angehen, doch hatten mir oft Zeit, Motivation bzw. Wissen dazu gefehlt, so kam es mir mehr als gelegen, dass ich diesen Wunsch mit der Schule in Einklang bringen konnte. Ich war damals mehr als begeistert, als ich vom Lehrer erfuhr, dass unser nächste Aufgabe ein Composing wäre, ganz egal von welcher Natur.
Natürlich schossen mir sofort sehr viele Ideen in den Kopf, doch waren sie realisierbar? Hatten sie einen Sinn? Ich überlegte mehrere Tage, machte Skizzen, Mindmaps usw.. doch die endgültige Idee kam mir, wie schon der Titel verrät, beim Frühstücken.
Für viele die wichtigste Mahlzeit des Tages, egal ob unter der Woche oder doch entspannter am Wochenende – vielleicht mit extra Mühe.
Doch was viele wahrscheinlich nachempfinden können, ist, dass der Genuss  durch die damit verbundene Arbeit ein wenig gedrückt wird.
Meine Idee war geboren und sofort skizzierte ich sie (ich bin kein großartiger Zeichner 😉 )

Der nächste Schritt war es, den Frühstückstisch, so wie er skizziert wurde, möglichst getreu aufzubauen und zu fotografieren. Das schönste bei diesem Shooting, war das anschließende verspeisen der Kulisse 😛

Nun wurde überlegt, welche Utensilien benötigt werden und diese wurden sorgfältig zusammengetragen. Das Glück, das ich hatte, war dass die Schule ein Mini-Fotostudio zur Verfügung stellte und so ging es wohl zum lustigsten Teil, dem Fotografieren meiner kleinen „Sklaven“. Ich möchte dabei ein großes Danke an Emanuel und Martin aussprechen. 🙂
Hier gibt es die Fotos des Shootings zu begutachten..

Der nächste Schritt war wohl der Aufwendigste, das Ausschneiden der einzelnen Personen, sie anschließend am Frühstückstisch einzufügen, Licht und Tonwerte zu korrigieren und  einen Schatten hinzu zu fügen. Ein Hintergrund wurde noch ausgesucht, ich entschied mich hierbei für einen Himmel mit Morgenstimmung. Ein Verlauf und Titel wurden noch hinzugefügt, ins Format 16:9 geschnitten und fertig wurde mein erstes Composing.
Hoffe es gefällt euch..